Tune In
10 Juni 2018

 

Tune In

 

Irina Lorez & Co

Premiere war am 05.12.2017, Südpol Luzern

24.02.2018, theater(uri) Altdorf
30.05.2018, Grabenhalle St. Gallen

«Man kann nicht nicht kommunizieren, alles ist Kommunikation.»
Mit diesem Gedanken von Paul Watzlawick treffen sich drei Tänzerinnen,
ein Musiker und ein Video- und ein Lichtkünstler auf einer Bühne
und untersuchen, wie sie ohne Worte ihre unterschiedlichen
Kommunikationsmöglichkeiten für eine gegenseitige Verständigung
nutzen können.

Wortlose Kommunikation erfordert beim Gegenüber eine erhöhte
Bereitschaft «zuzuhören». Bisher vernachlässigte Sinne müssen
geschärft werden, um das Vertrauen in die eigene Intuition aufzubauen.
Indem wir uns dem Tempo des Alltags bewusst entziehen und uns in einer
entschleunigten Art von Gemeinschaft und Kommunikation bewegen,
wird Tune In zu einem performativen Akt des Lauschens.

Die Absicht ist es, eine gemeinsame Sprache zu finden, um dadurch
ein Band entstehen zu lassen, das alle verbindet. Der Schlussel liegt darin,
sich auf dieselbe Frequenz einzustimmen – Tune In.

Konzept/Künstlerische Leitung: Irina Lorez
Künstlerische Mitarbeit: I-Fen Lin
Choreografie/Tanz: Irina Lorez, I-Fen Lin, Emma Skyllbäck
Musik: Domenico Ferrari
Video: Kevin Graber
Licht & Bühne: Michael Eigenmann
Kostüme: Nic Tillein
Dramaturgische Begleitung: Selina Beghetto
Produktionsleitung/Werbung: Eric Amstutz

Trailer: Kevin Graber

Fotos: Roberto Conciatori